aktuelle_schuhtrends_fuer_herren

© Ryan McVay/Photodisc/Thinkstock - Bildnummer: AA018530

Anhand seiner Schuhe lässt sich der Charakter eines Mannes ablesen. Das wird zumindest von einigen Frauen behauptet. Wir haben uns mal die aktuellen Schuhtrends angesehen und zeigen, womit Mann auf jeden Fall einen guten Eindruck hinterlassen kann.

Der Klassiker: sportliche Sneaker

Für den modernen jungen Mann in der Großstadt sind vor allem Sneaker unverzichtbar, weisen sie doch meistens einen besonders hohen Tragekomfort auf und wissen optisch durch einen sportiven Look zu begeistern. Sneaker haben den Vorteil, sich problemlos mit vielem Modestilen kombinieren zu lassen, anstatt den Mann auf einen bestimmten Style festzunageln. Ihre Vielseitigkeit besteht sowohl in der Form als auch in der Farbe. Der Schnitt eines typischen Sneaker-Schuhs ist sportlich und lässig, urban und trendbewusst. Farblich sind ihm keine Grenzen gesetzt und so kommen die Klassiker bei Zalando recht bunt daher und verfügen häufig über Streifen oder geschwungene Muster an den Seiten, die sich optisch vom Rest abheben. Sneaker sind ideal für die freizeitliche Shoppingtour, genauso wie für ungezwungene feierliche Anlässe, Termine bei Behörden oder diverse sportliche Aktivitäten. In nahezu jeder Lebenslage ist der Sneaker eine passende und bequeme Wahl, erfreut sich genau deshalb großer Beliebtheit bei Jugendlichen und jungen Männern.

Nicht nur für die Yacht: modische Bootschuhe

Seit diesem Jahr im Trend sind Bootschuhe, die sich vor allem für die warme Jahreszeit eignen und einen legeren Charme versprühen. In den 30er Jahren erfunden waren sie einst tatsächlich dafür bestimmt, von Segelfreunden und Bootsführern getragen zu werden, die sich nach einem Schuh sehnten, der auf den Wogen des Meeres den nötigen Halt verlieh und auch das feuchte Element nicht als seinen natürlichen Feind ansah. Bootschuhe verfügen über ein einzigartiges Profil, das auch bei nassen Untergrundverhältnissen Standfestigkeit gibt, und bei dem Wasser ungehindert durch die Profilrillen abfließen kann. Gleichzeitig sollten sich keine Steine in dem Profil festsetzen können, damit man damals nicht das Deck zerkratzte. Die Bootsschuhe sind zumeist aus Leder oder einem optisch gleichwertigen Imitat gefertigt, variieren farblich hauptsächlich zwischen Blau, Braun und Schwarz und versprühen einen maritimen Charme, selbst wenn sie in der Fußgängerzone getragen werden, statt auf der Yacht

Herbsttrend: flache, leichte Schnürschuhe

Für das seriöse Outfit, welches momentan auch bei jungen Männern so angesagt ist, stellen leichte Schnürschuhe zurzeit das Nonplusultra dar. Im Gegensatz zu festen Schuhen sitzen sie locker am Fuß und kommen vornehmlich in natürlichen Tönen, oftmals Braun, daher. Trotz ihrer sehr männlich-markanten und eleganten Art haben vor allem die flachen Schnürer auch einen sportlichen Touch. Halbhohe Schnürschuhe sind leicht, lassen sich gut tragen und sind in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Für den Stadtrundgang, den Theaterbesuch oder auch das Vorstellungsgespräch sind sie eine gute Wahl, ohne dass man bei ihnen Gefahr läuft, overdressed zu wirken.

Kommentar schreiben:


© 2013 Media Innovation GmbH