© Image courtesy of pat138241  FreeDigitalPhotos.net

Kunst hat gerade in der modernen Zeit viele verschiedene Gesichter und so verwundert es nicht, dass auch Luxusartikel inzwischen zu Kunstwerken geworden sind. Schon früher zu Zeiten von Michelangelo und Leonardo Da Vinci sind die Italiener bekannt gewesen für Ihre außergewöhnliche Gabe verschiedene Kunstwerke zu erschaffen, die die gesamte Welt berühren kann. Daher ist es auch in der modernen Zeit nicht verwunderlich, dass die meisten Kunstwerke noch immer aus Italien kommen. Allerdings hat sich das Bild der Kunstwerke stark verändert und hat nur noch selten die Form von einem Gemälde oder einem Bauwerk. Doch bis heute sind die Italiener in allen Bereichen der Kunst zuhause. Sie haben ihre Bereiche auf Luxusartikel und Mode erweitert. Armani ist ein gutes Beispiel für modernste Kunstwerke, die weltweit Anerkennung finden.

Armani Uhren sind die Kunstwerke der Moderne

Neben den verschiedenen Modekollektionen sowohl im Bereich der Herrenmode als auch für die Damen, hat Armani inzwischen allerdings ein großes Spektrum an verschiedenen Luxusartikeln bereitgestellt. Immer beliebter werden vor allem die Uhren, die Armani durch die Einfachheit und Schlichtheit zu etwas Besonderem erstrahlen lässt. Bedenkt man, dass das Unternehmen Armani erst seit 1975 auf dem Markt ist, wird schnell klar, welcher Detailverliebtheit der Besitzer Giorgio Armani an den Tag legt. Tatsächlich hat Armani den Ruf extrem detailverliebt zu sein und geradezu besessen zu sein, wenn es um die Feinheiten seiner Produkte geht. Bis heute entwirft Armani an seinen verschiedenen Kollektion mit und ist federführend für seine Produkte zuständig. Betrachtet man die Uhren des Designers, wird schnell klar, woher der Erfolg des Unternehmens kommt. Am Beispiel der Uhren ist gut zu erkennen, dass Armani immer den Mittelweg zwischen Auffallen um jeden Preis und einem gewissen Understatement findet.

Design und Materialien

Wie es sich für einen guten Designer gehört, setzt auch Armani natürlich auf ein Design, das immer als Armani-typisch zu erkennen ist und auf eine Auswahl hochwertiger Materialien zurückgreift. Denn gerade in diesen Preissegmenten, in denen Armani seine Produkte vertreibt, kann der Kunde eine entsprechende Qualität erwarten. Allerdings sollte man jetzt nicht der Meinung sein, dass eine Uhr des Designers nicht erschwinglich ist. Eine wunderschöne und schlichte Uhr des Herstellers ist bereits zu einem Preis von 179 Euro im Handel erhältlich und passt selbstverständlich zu jedem Outfit. Anders als andere Hersteller wird auch das Armani Logo ein stilisierter Adler schlicht untergebracht, um nicht zu protzig zu wirken. Neben hochwertigem Leder für die verschiedenen Armbänder kommen noch verschiedene Edelstahlsorten für die Uhrengehäuse und auf Wunsch auch für das Armband zum Einsatz. Durch die hervorragende Verarbeitung kann man eine solche Uhr voraussichtlich ein Leben lang zu jedem Anlass tragen, genau wie ein Kunstwerk, das auch über Jahrzehnte Bestand hat.

Kommentar schreiben:


© 2013 Media Innovation GmbH