© Jupiterimages/Pixland/Thinkstock

In gut zwei Wochen steht der Valentinstag vor der Tür. Wer in einer Beziehung ist und noch kein passendes Geschenk gefunden hat, der kann noch einige Tage überlegen. Auch wenn die Partnerin gesagt hat, ihr sei der Valentinstag egal und sie wünsche sich nichts: Glauben Sie ihr kein Wort. Jede Frau freut sich über eine Aufmerksamkeit am Tag der Liebe. Wer noch Inspiration braucht, der sollte weiterlesen.

Jede Frau liebt Schmuck

Ganz nach dem Motto “Diamonds are a girl’s best friend” können Sie mit einem Schmuckgeschenk gar nichts falsch machen. Egal ob Ohrringe, Armband oder Halskette – jede Frau liebt Schmuck. Wichtig ist nur, dass das ausgewählte Schmuckstück zum Stil Ihrer Partnerin passt. Dies können Sie herausfinden, indem Sie vielleicht ihr Schmuckkästchen ein bisschen durchstöbern. Wenn Sie täglich Schmuck trägt, dürfen gerne ein paar dezentere Teile in den Einkaufskorb wandern. Sollte sie im Alltag eher weniger tragen, könnten Sie gezielt nach etwas Edlem suchen, das direkt bei der nächsten schickeren Veranstaltung getragen werden kann. Auch nett sind übrigens Sammelarmbändchen, die individuell mit unterschiedlichen Anhängern gestaltet werden können.

Spontan in den Kurzurlaub starten

Wenn Sie sagen, Schmuck sei zu langweilig und Sie würden lieber spontan etwas mit ihrer Liebsten erleben, können Sie zum Beispiel einen Kurzurlaub verschenken. Bei Lufthansa gibt es speziell für die Kurzentschlossenen häufig sehr gute und günstige Angebote in interessante Städte. Es muss ja nicht zwangsläufig innerhalb Deutschlands sein. Sie könnten Ihre Partnerin ganz romantisch nach Venedig oder nach Paris – in die Stadt der Liebe – verführen. Doch auch andere europäische Städte wie London, Prag oder Riga haben ihren Reiz und sind für einen Wochenendtrip sehr lohnenswert. Sie können sich natürlich auch gemeinsam überraschen lassen und an einem Freitag Mittag mit gepackten Koffern am Flughafen erscheinen – irgendwo sind immer noch 2 Plätze frei.

Immer gern verschenkt: ein gemeinsames Essen

Wer es stilvoll und klassisch mag, führt seine Partnerin zum Essen aus. Überraschen Sie Ihre Liebste mit einem Strauß Blumen, idealerweise mit Rosen und sagen Sie ihr, sie solle sich schick machen. Vor allem wenn Sie etwas geheimnisvoll tun, erhöht das ihre Spannung und Vorfreude. Gibt es ein bestimmtes Restaurant, das sie beide miteinander verbindet? Laden Sie Ihre Partnerin ein und lassen Sie sich entspannt bekochen.

 

Kommentar schreiben:


© 2013 Media Innovation GmbH