© nokia.de

Microsoft hat sich mit dem neuen Betriebssystem Windows 8 eindrucksvoll zurückgemeldet. Neben dem eigentlichen Windows 8 für Computer bieten die Redmonder auch das mobile Windows Phone 8 Betriebssystem an, das bereits auf einigen ausgewählten Smartphones zur Verfügung steht – und das sogar in LTE-Geschwindigkeit.

Nokia mit Windows Phone 8

Microsoft ist zur exklusiven Vermarktung von Windows Phone 8 eine Partnerschaft mit dem weltweit erfolgreichen finnischen Handyhersteller Nokia eingegangen, sodass die neuesten Smartphones von Nokia mit dem neuen Betriebssystem ausgeliefert werden. Für Fans der soliden Microsoft-Produkte gibt es daher in diesem Winter keine Alternative zu den neuen Modellen der Nokia-Lumia-Serie, die sich übrigens auch gut als Weihnachtsgeschenk machen.

Nokia bietet gleich vier verschiedene Modelle zur Auswahl an, sodass für jedes Bedürfnis genau das Richtige dabei ist. Social Media Apps sind ebenso selbstverständlich an Bord wie vertraute Microsoft Features wie MS Office. Für alle, die ihr Smartphone geschäftlich nutzen, gibt es das elegante schwarze Nokia Business Smartphone mit E-Mail-Funktion, Organizer und Kalender. Dank dem umfangreichen Nokia Kartenmaterial finden sich Geschäftsreisende in jeder fremden Stadt zurecht und dank der eingebauten Frontkamera sind auch Videokonferenzen und Videochats jederzeit möglich. Da ist es auch kein Problem mehr, wenn der Zug verspätet ist oder der Anschlussflug gecancelt wurde.

Nokia für die Freizeit

Allen Fotografen macht Nokia mit dem 808 Pure View ein ganz besonderes Geschenk: Dieses Modell kommt nicht nur mit dem allerneuesten Windows Phone 8 daher, sondern auch mit einer neu entwickelten Kameratechnik, die spontane Aufnahmen in allerhöchster Qualität möglich macht. Natürlich können die aufgenommenen Bilder und Videos sofort ins Internet hochgeladen werden, um sie mit Freunden und Familien zu teilen. Ob Urlaubsgrüße aus der Fremde schicken oder Weihnachtsgrüße an die Oma: mit dem 808 Pure View kein Problem.

Mit dem Lumia 920 auf der Überholspur

Derzeit ist LTE in aller Munde. Dabei handelt es sich um die nächste Generation der mobilen Datenübertragung mit bisher ungekannten Geschwindigkeiten. Im Idealfall sind bis zu 100 MB pro Sekunde möglich: Das reicht, um beispielsweise mobil auf dem Smartphone Fußball-Live-Übertragungen per Streaming anzusehen oder Spielfilme. Ideal für alle, die unterwegs sind, wenn gerade ein wichtigstes Spiel läuft oder wenn die Kinder auf einer langen Autofahrt nach Unterhaltung verlangen.

Mit der neuesten Generation der Nokia Smartphones ist LTE gar kein Problem: Das Lumia 920 ist bereits auf den neuen Standard eingestellt. Lediglich ein entsprechender neuer Vertrag mit dem jeweiligen Mobilfunkanbieter muss abgeschlossen werden, dann kann es sofort losgehen auf die neue Überholspur der Datenautobahn.

Kommentar schreiben:


© 2013 Media Innovation GmbH