Weihnachten ist wohl das besinnlichste Fest, das wir alljährlich mit der Familie feiern. Im Dezember geht die Geschenke-Jagd in die heiße Phase. Am Heiligen Abend hat dieser Hype um die Geschenke dann den absoluten Höhepunkt erreicht. Am Schluss kommt es in jedem Fall zum Kauf eines Geschenkes, egal ob dieses passt oder nicht. Stoppen Sie diesen Wahn und feiern Sie Weihnachten ohne Geschenke.

Stehen beim Weihnachtsfest wirklich die Geschenke im Mittelpunkt? Sind die Geschenke der einzige Grund, sich auf Weihnachten und die Feiertage zu freuen? Sollte nicht lieber die Gemeinsamkeit mit der Familie, die Besinnung und Ruhe im Mittelpunkt und vor allem im Vordergrund stehen?

In der Partnerschaft

In einer Partnerschaft flaut der Geschenkkauf mit den Jahren ab. Zumindest der Rahmen wird eingeschränkt, sodass man sich gegenseitig nur noch eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lässt. Das Weihnachtsfest wird als Anlass genommen, sich einen gemeinsamen Wunsch zu erfüllen, der schon längere Zeit auf sich warten ließ. Hier wird gemeinsam vereist oder es werden neue Möbel gekauft.

In Familien

Wer Kinder hat, der kann Weihnachten nur schwer ohne Geschenke feiern. Trotzdem gibt es Möglichkeiten. Erklären Sie Ihren Kindern, dass Weihnachten viel spannender ist, wenn man etwas gemeinsam unternimmt. Feiern Sie ein alternatives Weihnachten. Mieten Sie sich ein abgelegenes Ferienhaus oder feiern Sie Weihnachten an einem menschenleeren Strand. Erfreuen Sie sich an anderen schönen Dingen. Machen Sie mit Ihren Kindern eine Nachtwanderung durch den Schnee. Meistens haben Kinder viel mehr Freunde an gemeinsamen Aktivitäten. Lassen Sie Weihnachten ganz ausfallen. Anstatt nach Geschenken zu suchen könnten Sie mal wieder einen Ausflug in den Zoo machen. Finger weg vom Weihnachtsbaum! Kaufen Sie lieber einen schönen Obstbaum für den Garten. Pflanzen Sie ihn gemeinsam ein und freuen Sie sich auf die Ernte.

Gemeinsame Wünsche

Sprechen Sie mit der Familie oder mit Ihrer Frau. Wollte Ihre Partnerin schon immer eine Kreuzfahrt machen? Dann vereisen Sie doch über Weihnachten. Das Geld was Sie beim Kauf der Geschenke sparen reicht sicher aus. Ihr Haus soll schöner werden? Na prima, dann investieren Sie lieber dort und sparen Sie sich den Konsumrausch zu Weihnachten! Erweitern Sie Ihr Haus, bauen Sie einen Fischteich oder eine Sauna. Davon haben Sie auf Dauer gesehen viel mehr!

Tipps:

Weihnachten in fernen Ländern

Der Buchtipp: Weihnachten fällt aus

Foto: © knipsfan – www.pixelio.de  

1 Kommentar

  1. Es weihnachtet schon … kommentierte,

    [...] denn, wehren kann man sich dagegen wohl nicht. Es bleibt jedoch die Möglichkeit, Weihnachten auch ohne Geschenke zu verbringen. Gerade wenn keine Kinder in der Familie sind, macht das Hin-und-Her-Geschenke wenig Sinn. Da [...]

    Geschrieben am 26. April 2013 at 00:16

Kommentar schreiben:


© 2013 Media Innovation GmbH