Wer kennt das nicht: Man möchte etwas Besonderes schenken und hat gleichzeitig das Gefühl, dass der Beschenke ja eigentlich schon alles hat. Hier sind kreative Geschenkideen gefragt, bei denen es nicht vordergründig um den Wert des Geschenkes, sondern um die individuelle und ausgefallene Idee dahinter geht. Kreative Geschenkideen können ganz unterschiedlich sein. Gerade selbstgebastelte Geschenke sind der Hit. Wir sagen Ihnen, wie Sie kreative Geschenkideen kaufen oder selber machen können.

Kreative Geschenkideen

Je mehr ein Geschenk auf den Beschenkten, seine Hobbys und Interessen, seine Vorlieben und kleine Spleens eingeht, desto mehr freut derjenige sich darüber. Kreative Geschenkideen zeichnen sich immer durch ein hohes Maß an Fantasie aus und kommunizieren eine besondere Wertschätzung des Beschenkten. Schließlich verschenkt man mit einer kreativen Geschenkidee auch immer die Zeit und die Gedanken, die darin stecken. Wer nach einer kreativen Geschenkidee Ausschau hält, sollte sich zunächst fragen, worüber würde die Beschenkte sich wirklich freuen? Was würde sie sich selbst niemals gönnen? Hier spielt man mit dem Überraschungseffekt. Das kann beispielsweise ein Korb mit Zutaten für einen ganz entspannten Abend zu Hause sein oder ein Gutschein für einen Inlineskating-Schnupperkurs für jemand, der immer schon mal mehr Sport machen möchte, aber sich einfach nicht aufraffen kann. Besonders schön sind natürlich auch selbst gemachte Dinge als kreative Geschenke. Selbst Bastelmuffel können bei leckeren, selbstgemachten kulinarischen Spezialitäten wenig falsch machen. Kreative Geschenkideen erhält man auch, in dem man gekaufte Dinge individualisiert. Das kann ein selbst bemaltes T-Shirt sein oder eines, dass man im Copy Shop mit einem für den Beschenkten bedeutungsvollen Spruch bedrucken lässt.

Tipps:

Hier finden Sie Bastel-Ideen

Der Buch-Tipp: Geschenke liebevoll verpacken

Foto: (c) tommizak – www.pixelio.de

Kommentar schreiben:


© 2013 Media Innovation GmbH