mehr Erfolg beim ersten DateIn der heutigen Zeit kommt es vergleichsweise häufig vor, dass sich zwei bisher unbekannte Personen zum Date verabreden. Denn zunehmend mehr Singles begeben sich im Internet auf Partnersuche. Wenn es auf einer Singlebörse gut klappt, dauert es meist nicht lange, bis man sich zum ersten Date trifft. Dann gilt es zu punkten – ansonsten beginnt die Partnersuche wieder von vorne.

Interessanterweise verlaufen viele der ersten Dates nicht gerade erfolgreich. Sich auf der Singlebörse Parship oder auf einem anderen Portal kennen zu lernen, ist nämlich nicht besonders schwierig. Dort werden erste Kontakte meist relativ schnell geknüpft und die Personen wollen dann nach kurzer Zeit genau wissen, mit wem sie es zu tun haben. Da auf diesem Weg relativ viele Dates arrangiert werden, haben zahlreiche Frauen kein Problem damit, den Mann bei Nichtgefallen rasch abzuservieren.

Die meisten Männer, die beim ersten Date abserviert werden, sind jedoch selbst schuld. Es werden Fehler gemacht, die im Grunde leicht zu vermeiden sind. Ein ganz typischer Fehler ist die Sache mit dem ersten Eindruck. Gerade beim Daten ist es ungemein wichtig, einen sehr positiven Eindruck zu erzeugen – denn dieser Eindruck bleibt für lange Zeit. Ihn zu relativieren ist zwar möglich, kostet aber sehr viel Zeit.

Es fängt bereits mit der Location an. Der clevere Mann entscheidet sich für eine Location, an welcher er sich auch tatsächlich wohl fühlt. Wer zum Beispiel unter Höhenangst leidet, sollte sich nicht in einer Bar oder einem Restaurant verabreden, das sich auf dem Dach eines Hochhauses befindet.

Ganz essentiell sind die Themen Kleidungsstil und Körperpflege. Ungepflegt zum ersten Date zu erscheinen, ist ein absolutes No-Go. Frauen mustern die Männer ganz genau – wer den Eindruck einer mangelnden Körperpflege erzeugt, hat schon verloren, bevor das Date richtig begonnen hat. Dasselbe gilt für die Kleidung, die einfach passen muss. Man sollte weder overdressed noch im Schlabberlook erscheinen – ein Kleidungsstil, der zur eigenen Persönlichkeit passt, ist die beste Wahl.

2 Kommentare

  1. Lothar kommentierte,

    Ich denke, über ein gepflegtes Äußeres muss man nicht lange debattieren. Das ist ein absolutes Muß bei einem Date. Man sollte sich einen Ort auswählen, wo nicht die Gefahr besteht, dass man dort auf Bekannte trifft. Wenn man sich ständig umsehen muss: das lenkt stark ab. Und so kann sich kein entspanntes Gespräch entwickeln. Auch die Gesprächsthemen sind wichtig: man sollte Small-Talk über belanglose Themen pflegen. Statt irgendwelche Problem-Themen anzusprechen. Vor allem ist Leichtigkeit und Humor gefragt.

    Geschrieben am 19. März 2013 at 10:39

  2. Wurzi kommentierte,

    Der erste Kontakt finde ich wichtig. Ob am Telefon, oder im Internet, Kontaktanzeigen überall muss man den Kontakt herstellen. Und da fängt es schon bei vielen zu hapern an. Sie wissen sich nicht auszudrücken, oder die Wörter sprudeln nur aus ihm heraus, weil er sie am Telefon nicht sieht, oder beim schreiben. Wenn da schon Fehler passieren wird es nichts mit dem Date, Date ade.
    Muss jetzt leider los, schöne Grüße

    Geschrieben am 10. April 2013 at 16:10

Kommentar schreiben:


© 2013 Media Innovation GmbH