Jeder wünscht sich gesunde und strahlend schöne Zähne. Mit gesunder Ernährung und einer lückenlosen Zahnhygiene können Sie viel für den Erhalt Ihrer Zähne tun. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen durch Ihren Zahnarzt sind für die Gesunderhaltung Ihrer Kauwerkzeuge unerlässlich, denn ein kranker Zahn kann Ihr Wohlbefinden nachhaltig beeinträchtigen. Schlechte Zähne können Müdigkeit, Kopfschmerzen und Gelenkbeschwerden hervorrufen. Doch Hand aufs Herz: Wer geht schon gern zum Zahnarzt? Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Angst vorm Zahnarzt überwinden.
Der Gedanke an einen bevorstehenden Zahnarztbesuch ist für die meisten Menschen unangenehm. Indes jeder zwanzigste Bundesbürger entwickelt eine solch starke Angst vorm Zahnarzt, dass er sich erst dann in die Obhut eines Dentisten begibt, wenn seine Zahnschmerzen längst unerträglich geworden sind.

Gründe für die Angst

Die Gründe für eine Zahnarztphobie, so lautet der wissenschaftliche Begriff für Angst vorm Zahnarzt, können ganz verschieden sein:

- Angst vor Schmerzen
- Angst vor Spritzen, Bohrer, Haken und Zangen
- Angst vor Kontrollverlust
- Angst vor den Kosten
- Schamgefühl für unbehandelte Zähne und der jahrelangen Behandlungspause

Eigene negative Erfahrungen aufgrund früherer Zahnbehandlungen und Arztbesuche sowie negative Erfahrungsberichte nahestehender Personen verstärken ebenfalls die Angst vorm Zahnarzt.

So überwinden Sie die Angst

Akzeptieren Sie Ihre Ängste. Werden Sie sich Ihrer Situation bewusst. Begreifen Sie einen Zahnarzt als einen hervorragend ausgebildeten Fachmann, der alles daran setzen wird, Ihnen die Behandlung so angenehm wie nur möglich zu gestalten, um Ihnen die Angst vor dem Zahnarzt zu nehmen. Suchen Sie sich einen guten Zahnarzt. Fragen Sie Bekannte nach ihren positiven Erfahrungen mit wirklich guten Zahnärzten. Erkundigen Sie sich im Internet, durchstöbern Sie die Internetpräsenzen der Zahnärzte in Ihrem Wohnort. Es gibt Hypnosezahnärzte und Zahnärzte mit einer psychologischen Ausbildung speziell für Schmerzpatienten. Suchen Sie sich professionelle psychologische Betreuung, um Ihrer Angst vorm Zahnarzt auf den Grund zu gehen.

Schauen Sie sich in der Praxis um

Begeben Sie sich direkt in die Praxis Ihrer Wahl. Welchen Eindruck vermitteln Ihnen die Praxisräume? Ist das Fachpersonal sympathisch? Können Sie sich hier eine Behandlung vorstellen? Dann fassen Sie Mut, vereinbaren Sie einen Termin für die Durchsicht Ihrer Zähne. Erwähnen Sie dabei Ihre Angst vorm Zahnarzt. Zu zweit ist es leichter. Gehen Sie nicht allein zu Ihrem Zahnarzttermin. Bitten Sie eine Freundin oder ein Familienmitglied, Sie zu begleiten, auf diese Weise halten Sie Ihre Angst vorm Zahnarzt im Zaum.

Denken Sie positiv. Sitzen Sie ganz locker, lassen Sie ganz bewusst Ihre Schultern hängen. Beißen Sie bitte nicht die Zähne zusammen, halten Sie den Unterkiefer locker und entspannt. Atmen Sie langsam ein und aus, atmen Sie tief, das wird Sie beruhigen und Ihnen die Angst vorm Zahnarzt deutlich verringern.

Tipps:

Das Portal der Zahnmedizin

Das Taschenbuch: Ohne Angst zum Zahnarzt

Foto: (c) P.Kirchhoff – www.pixelio.de

2 Kommentare

  1. Überwinden Sie Ihre Angst vor dem Zahnarzt | INFOWEBLOG.NET kommentierte,

    [...] gentleys » Blog Archive » So überwinden Sie die Angst vorm Zahnarzt This entry was posted in HEALTHCARE and tagged Angst, Ihre, überwinden, Zahnarzt on October 10, 2013 by me-adminshoaib_786. [...]

    Geschrieben am 11. Oktober 2013 at 01:49

  2. Überwinden Sie Ihre Angst vor dem Zahnarzt | INFOWEBLOG.NET kommentierte,

    [...] gentleys » Blog Archive » So überwinden Sie die Angst vorm Zahnarzt This entry was posted in HEALTHCARE and tagged Angst, Ihre, überwinden, Zahnarzt on October 10, 2013 by me-adminshoaib_786. [...]

    Geschrieben am 11. Oktober 2013 at 01:49

Kommentar schreiben:


© 2013 Media Innovation GmbH