„Liebe hat kein Alter, sie wird ständig neu geboren“, sagt der französischer Literat und Moralist Blaise Pascal. Wer also sollte bestimmen, in welchem Alter die Liebe groß genug ist, um auf ihrer Grundlage eine Ehe zu schließen? Zum ersten wäre hier die Gesetzeslage, die dem Staat ein Mitspracherecht einräumt. Aber auch religiöse und soziologische Gründe waren in den verschiedenen Zeitaltern, Glaubensrichtungen und Kulturen immer schon ausschlaggebend für das als richtig empfundene Heiratsalter. weiterlesen »

Beim Thema Aids wähnen sich viele Männer fälschlicherweise immer noch in Sicherheit, was die Übertragung dieser tödlichen Krankheit anbelangt. Das Vorurteil, dass Männer sich nicht so schnell anstecken, hält sich hartnäckig. Obwohl das in der westlichen Welt laut aktuellen Studien tatsächlich so zu sein scheint, sollte sich niemand darauf verlassen. Erfahren Sie hier alles Wichtige über die Immunschwäche AIDS. weiterlesen »

Eine traditionelle Ehe ist der Wunsch vieler Paare. Um für immer miteinander glücklich zu sein, muss jeder Partner seinen Beitrag dazu leisten. Es kommt auf Gemeinsamkeit an, was schon bei der Vorbereitung der Hochzeit beginnt. Niemals sollte eine traditionelle Ehe zur Gewohnheit verkommen. Lesen Sie hier, wie Sie eine traditionelle Ehe führen können und was Sie dabei beachten müssen.

weiterlesen »

Wird ein eheliches Kind geboren, erhalten beide Elternteile das Sorgerecht und die Sorgepflicht für das Neugeborene. Dieses elterliche Sorgerecht kann durch bestimmte Umstände gemindert oder ganz beendet werden. Dafür müssen jedoch gewichtige Gründe vorliegen wie zum Beispiel Tod der Eltern, Freigabe des Kindes zur Adoption oder die Entziehung des elterlichen Sorgerechts durch das Jugendamt, wenn dafür schwerwiegende Gründe vorliegen. Hier kommen oft die Großeltern ins Spiel. Doch diese erhalten das Sorgerecht nicht zwangsläufig. weiterlesen »

Noch vor 100 Jahren verdiente der Mann den Großteil des Geldes. Der Job der Frau diente ihr dazu, sich selbst zu verwirklichen. Geld in der Beziehung war höchstens dann ein Thema, wenn es darum ging, einen reichen Ehemann zu finden. Mittlerweile hat sich das Bild der Frau jedoch grundlegend geändert. Frauen und Männer machen dieselben Schulabschlüsse, studieren und arbeiten nebeneinander. Viele Frauen wollen erst spät oder gar nicht heiraten, zuerst wollen sie arbeiten. Die Selbstverwirklichung steht dabei noch im Vordergrund, oft geht es aber vor allem um eins: Karriere und ein gutes Gehalt. weiterlesen »

Eine Trennung ist immer schmerzhaft und schwierig, aber sie bedeutet nicht das Ende ihres gesamten Glücks. Gerade in der erste Zeit nach einer Trennung fallen viele Menschen in ein tiefes Loch. Ihr bis dahin geregeltes Leben, egal wie glücklich oder lieblos es war, ist beendet. Sie müssen lernen ohne den Partner zurecht zu kommen und fühlen sich oft hilflos und orientierungslos. weiterlesen »

Im Laufe der Jahre haben Brautgeschenke immer mehr an Bedeutung gewonnen. Es werden meist Geschenke gewählt, die sowohl der Braut als auch dem Bräutigam gefallen können.

Beliebteste Geschenke sind Geschenke für den Haushalt, Geldgeschenke oder Geschenkgutscheine.

Es ist wichtig, dass Sie ein Geschenk wählen, an dem die Eheleute noch lange Freude haben werden und sich lange erinnern können.

weiterlesen »

Die Silberhochzeit ist ein wichtiges Ereignis und sollte gebührend gefeiert werden. Die Familie und Freunde werden zu einem rauschenden Fest eingeladen und beschenken das Silberpaar. Doch was soll man den Beiden nur schenken? Nach 25 Jahren Ehe hat man ja bekanntlich schon alles. Doch keine Angst, wir verraten Ihnen, mit welchen Silberhochzeitsgeschenken Sie richtig liegen. weiterlesen »

Mit dem Ende einer Beziehung stellt sich oft ein schockähnlicher Zustand ein. Die Ernährung wird nach den Regeln radikaler Diäten auf ein Minimum reduziert, während der nächtliche Schönheitsschlaf dem Grübeln über der Frage nach dem “Warum” zum Opfer fällt. Trotzdem ist es wichtig, die Schockphase als Ausdruck gesunder Sensibilität bewusst zu durchleben, um später leichter zur Normalität zurückfinden zu können. Lesen Sie hier, wie Sie mit dem Ende einer Beziehung am besten umgehen. weiterlesen »

Wenn ein frisch verliebtes Paar vor den Traualtar tritt, hängt der Himmel voller Geigen. Nichts scheint dieses Glück trüben zu können. Das frisch vermählte Ehepaar ist sich sicher, dass Ihre Liebe für immer und ewig halten wird. Leider zeigt die Zahl der steigenden Scheidungen eine andere, bittere Wahrheit. Daher kann es sehr wichtig sein die Zukunft durch einen gut ausgearbeiteten Ehevertrag abzusichern. Er kann helfen um Ärger und Geld im Falle eines Falles zu sparen. Ein Ehevertrag hat meist nur Vorteile. weiterlesen »


© 2012 Media- Innovation GmbH