Wer sagt an, was unternommen wird? Sind Sie an eine Frau geraten, die nur das tut, was Sie ihr vorschlagen, oder gibt auch sie gerne die Richtung vor, was Ihre gemeinsame Freizeitgestaltung betrifft. Ihnen scheint, dass Ihre Partnerin nüchtern nicht zu ihren Gefühlen stehen kann und deshalb mehr trinkt (oder sich anderweitig berauscht), als Ihnen lieb ist. Hier hilft nur ein klärendes Gespräch, um potentielle Probleme von Anfang an zu klären. Erfahren Sie hier, was Sie bei weiteren Dates noch beachten müssen. weiterlesen »

“So machen Sie Ihre Partnerin glücklich”, behauptet eine Sexzeitung und reduziert alles auf die schönste Nebensache der Welt. Das könnte den Männern so passen! Mancher von ihnen scheint zu glauben, dass es die wichtigste Hauptsache der Welt ist. Doch ob man tatsächlich so seine Partnerin glücklich macht, darf bezweifelt werden. Das Gegenteil ist oft der Fall. Was für Männer der Sex, ist für Frauen die Liebe, die Geborgenheit, die Zuverlässigkeit einer Beziehung und das gute Gespräch. Wenn jemand behauptet, so machen Sie Ihre Partnerin glücklich und redet allein von Schmuck, Sex oder einer Traumkarriere, der hat die Frauen nicht verstanden. weiterlesen »

„Liebe hat kein Alter, sie wird ständig neu geboren“, sagt der französischer Literat und Moralist Blaise Pascal. Wer also sollte bestimmen, in welchem Alter die Liebe groß genug ist, um auf ihrer Grundlage eine Ehe zu schließen? Zum ersten wäre hier die Gesetzeslage, die dem Staat ein Mitspracherecht einräumt. Aber auch religiöse und soziologische Gründe waren in den verschiedenen Zeitaltern, Glaubensrichtungen und Kulturen immer schon ausschlaggebend für das als richtig empfundene Heiratsalter. weiterlesen »

Beim Thema Aids wähnen sich viele Männer fälschlicherweise immer noch in Sicherheit, was die Übertragung dieser tödlichen Krankheit anbelangt. Das Vorurteil, dass Männer sich nicht so schnell anstecken, hält sich hartnäckig. Obwohl das in der westlichen Welt laut aktuellen Studien tatsächlich so zu sein scheint, sollte sich niemand darauf verlassen. Erfahren Sie hier alles Wichtige über die Immunschwäche AIDS. weiterlesen »

Seit jeher treten in den Familien Generationskonflikte auf. Diese sind ganz normal, denn jede Generation hat andere Sichtweisen. Die Oma denkt anders als die Enkelin und der Sohn hat ganz andere Lebensvorstellungen als der Vater. Trotzdem muss man eine gemeinsame Basis finden. Mit der richtigen Einstellung lassen sich Generationskonflikte vermeiden. Erfahren Sie hier alles über den richtigen Umgang mit Generationskonflikte. weiterlesen »

Weihnachten ist wohl das besinnlichste Fest, das wir alljährlich mit der Familie feiern. Im Dezember geht die Geschenke-Jagd in die heiße Phase. Am Heiligen Abend hat dieser Hype um die Geschenke dann den absoluten Höhepunkt erreicht. Am Schluss kommt es in jedem Fall zum Kauf eines Geschenkes, egal ob dieses passt oder nicht. Stoppen Sie diesen Wahn und feiern Sie Weihnachten ohne Geschenke. weiterlesen »

Alkoholismus ist ein Thema, das in unserer Gesellschaft gerne unter den Tisch gekehrt wird. Die meisten Menschen trinken hin und wieder gerne ein Glas Wein oder Bier. Auf Feiern prostet man sich aus Geselligkeit zu und auch Feiertage bekommen durch einen edlen Tropfen ein feierliches Ambiente. In manchen Familien trinkt der Vater regelmäßig seine Flasche Bier zum Feierabend. Er hat sie sich nach einem anstrengenden Tag schlicht und ergreifend verdient. Fast alle Kinder sehen ihre Eltern daher in regelmäßigen Abständen mit einem Glas Alkohol in der Hand. Dieser Zustand scheint ganz normal zu sein. Niemand wird hier von Alkoholismus sprechen. weiterlesen »

Viele Paare träumen von einer richtigen Familie. Sie möchten gerne Kinder und später auch Enkel haben. Leider ist die traditionelle Familie etwas aus der Mode gekommen. Menschen sind in der heutigen Zeit mobiler und so werden Familien oft auseinandergerissen. Erfahren Sie hier, wie man eine Familie aufbaut und welche unterschiedlichen Arten es gibt. Lernen Sie den Begriff Familie unter anderen Gesichtspunkten kennen. weiterlesen »

Noch vor 100 Jahren verdiente der Mann den Großteil des Geldes. Der Job der Frau diente ihr dazu, sich selbst zu verwirklichen. Geld in der Beziehung war höchstens dann ein Thema, wenn es darum ging, einen reichen Ehemann zu finden. Mittlerweile hat sich das Bild der Frau jedoch grundlegend geändert. Frauen und Männer machen dieselben Schulabschlüsse, studieren und arbeiten nebeneinander. Viele Frauen wollen erst spät oder gar nicht heiraten, zuerst wollen sie arbeiten. Die Selbstverwirklichung steht dabei noch im Vordergrund, oft geht es aber vor allem um eins: Karriere und ein gutes Gehalt. weiterlesen »

Die eigenen vier Wände sind der Ort an dem sich die gesamte Familie am Abend zurückzieht. Die meisten Familienangehörigen haben einen stressigen Tag hinter sich und freuen sich auf Ruhe und Erholung. Aber nicht in allen Familien ist dies bedingungslos möglich. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie die Zeit mit der Familie so richtig genießen können. weiterlesen »


© 2012 Media- Innovation GmbH