Wer eine erfüllte Partnerschaft leben möchte, kann Tipps für eine lange Beziehung sicherlich gut gebrauchen. Zu bedenken ist dabei, dass sicherlich ein Jeder unterschiedliche Vorstellungen von einer idealen Beziehung hat. Während die einen es brauchen, jeden Tag einander zu sehen und alles zu teilen, ziehen die anderen es vor, weit möglichst ihr individuelles Leben weiterzuführen und regelmäßig etwas Abstand zum Partner zu gewinnen. Daher können Tipps für eine lange Beziehung recht unterschiedlich ausfallen, je nach Modell einer Beziehung. Besonders bewährt hat sich hier wie in so vielen Bereichen des Lebens die goldene Mitte.

Tipps für eine lange Beziehung: Abwechslung

Der größte Feind einer erfüllten Beziehung ist mitunter der Alltag. Wobei dieser nicht generell degradiert werden sollte, immerhin trägt er zu echter Intimität bei. Tipps für eine lange Beziehung gibt es auch in diesem Bereich genügend, zum Beispiel die wichtige Erkenntnis, dass der Alltag nicht zum schnöden und einschläfernden Gegner des Paares werden darf, dafür ist jeder selber verantwortlich. Bevor also jeden Abend gemeinsam auf der Couch durch das Fernsehen-Programm gezappt wird, könnte er und /oder sie mindestens einmal die Woche einem eigenen Hobby nachgehen. Hauptsache, Schema F wird regelmäßig durchbrochen, so dass es genügend Abwechslung in der Beziehung gibt.

Romantik gehört zu den Tipps für eine lange Beziehung

Natürlich kann und braucht sich nicht jeden Tag mit Rosenblättern übergossen zu werden, aber mit zu den Tipps für eine lange Beziehung gehört nun mal der Mut zu Romantik. Ein Picknick am See kann eine bezaubernde Stimmung hervorbringen ebenso wie ein kuscheliger DVD Abend mit Kerzen und Sekt. Dabei sollte die Lockerheit allerdings nicht zu kurz kommen, denn nur wer entspannt ist, kann genießen. Weitere Tipps für eine lange Beziehung beinhalten das Thema Eifersucht. In Maßen kann diese eine Beziehung immer wieder beleben, aber eine Überdosis ist dabei mehr als schädlich. Überall ist das Prinzip der goldenen Mitte angebracht. So auch, was die Toleranzgrenze der einzelnen Partner angeht. Man kann einiges hinnehmen, was einem am Partner nicht gefällt, wird es einem jedoch zu viel, muss darüber geredet werden, selbst wenn dann die Fetzen fliegen.

Tipps für eine lange Beziehung: die goldene Mitte

Oft werden auch in führenden Beziehungsratgebern Tipps für eine lange Beziehung gegeben. Meist heißt es darin, die Zauberformel läge in einem richtigen Verhältnis zwischen Nähe und Abstand. Diesen Balanceakt tagtäglich zu vollbringen, ist sicherlich eine kleine Meisterleistung. Einer der besten Tipps für eine lange Beziehung ist sicherlich die Erkenntnis: Niemand ist perfekt!

 Weitere Artikel:

Reicht nach dem Seitensprung eine Entschuldigung aus?

So beenden Sie eine Beziehung

Werden Sie betrogen?

Foto: (c) Sternschnuppe1 – www.pixelio.de

Kommentar schreiben:


© 2013 Media Innovation GmbH